AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen der PLATE ONE GmbH an
Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der:
PLATE ONE GmbH
Ammerthalstr. 26
85551 Kirchheim b. München

Telefon 0049 (0) 89 46139513
Telefax 0049 (0) 89 46139510
Email: info@plateone.de

Geschäftsführer
Wolfgang Pauck
HRB München 156396
Steuer-Nr. 9143/821/17477

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine
Aufforderung zur Bestellung dar.
3.2 Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der
Bestellseite aufgelisteten Waren ab.
3.3 Sobald Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigung über den Eingang Ihrer
Bestellung per E-Mail. Diese Bestätigung ist noch keine Annahme Ihres Angebots, sondern dient allein
Ihrer Information.
3.4 Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch
Auslieferung der Ware innerhalb von 5 Tagen annehmen.
3.5 Wir sind nicht verpflichtet, Ihr Angebot anzunehmen. Dies gilt insbesondere, falls der gewünschte
Gegenstand nicht mehr verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen
ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen.
3.6 Der Vertrag kommt zustande, wenn Ihnen die Annahmeerklärung zugegangen ist.


4. Widerrufsrecht
4.1 Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

a) Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B.
Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der
Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang
der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der
ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in
Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige
Absendung des Widerrufs oder der Sache.


Der Widerruf ist zu richten an:
PLATE ONE GmbH
Ammerthalstr. 26
85551 Kirchheim b. München

Telefon 0049 (0) 89 46139513
Telefax 0049 (0) 89 46139510
Email: info@plateone.de



b) Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfahige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

5.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt
werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer
Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren
Verfalldatum überschritten würde.
5.3 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in
Originalverpackung und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Wir wären Ihnen dankbar,
wenn Sie ggf. eine schützende Umverpackung benutzen könnten. Wenn Sie die Originalverpackung nicht
mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor
Transportschäden.
5.4 Senden Sie die Ware bitte als versichertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg
auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen
selbst zu tragen sind.
5.5 Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns vor Rücksendung unter der Telefonnummer 0049 (0) 89 46139513 anrufen würden, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine
schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.
5.6 Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 5.3 bis 5.5 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung
für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
5a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die
regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und
wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie
bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine
vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

6. Preise
6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige
Preisbestandteile.


7. Haftung
Wir schließen die Haftung für Schadensersatz aus Vertrag und Delikt aus, soweit sich diese nicht aus der
Übernahme einer Garantie oder dem Produkthaftungsgesetz ergibt. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht:
a) für Schäden aufgrund von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz oder aus der Verletzung von Leben,
Körper und Gesundheit;
b) für Schäden aus der Verletzung von Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße
Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig
vertrauen und vertrauen durften (wesentliche Vertragspflichten); insoweit ist die Haftung jedoch der
Höhe nach beschränkt auf die Höhe des vorhersehbaren Schadens, mit dessen Entstehung
typischerweise gerechnet werden muss. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten
unserer Mitarbeiter, Organe und Erfüllungsgehilfen.

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist
München, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft öffentlichen Rechts
ist.
Verträge unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbeziehungen unterliegen dem Recht der
Bundesrepublik Deutschland, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Vereinbarungen zu einem Zweck,
der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann
(Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende
Bestimmungen des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Direkter Kontakt
PLATE ONE GmbH
Ammerthalstr. 26
85551 Kirchheim b. München

Telefon 0049 (0) 89 46139513
Telefax 0049 (0) 89 46139510
Email: info@plateone.de

Zuletzt angesehen